Die Bedeutung der attischen Lüftung

- Jun 25, 2016-

Die Frage der Dachboden Belüftung und die Höhe der Belüftung notwendig ist umstritten. Basierend auf Forschungen bis heute, gibt es der stärkste Fall für Asphalt Schindel Dach Baugruppen mit Außenluft lüften für Residenzen befinden sich in kalten Klimaten und wo Schnee Ansammlungen auf Dächern für längere Zeit bestehen bleiben. Unter diese Sätze von Bedingungen nachweislich die Lüftung eine sinnvolle Strategie für Dachböden, verhindert Kondenswasser, das umhüllende Dach und verhindert Eisbildung dam beschädigen kann überschüssige Feuchtigkeit entzogen werden.

Auch hat sich gezeigt, dass Lüftung mit Außenluft reduziert die durchschnittliche Dachboden Lufttemperaturen im Sommer. Forschung hat einen signifikanten Effekt der Dachboden Belüftung auf die durchschnittliche Dach Oberflächentemperatur nicht überprüft. In der Tat zeigen Forschungsergebnisse Lüftung hat weniger Wirkung durchschnittlich Dach Oberflächentemperatur als die Blickrichtung einer Dachfläche oder Überdachung Materialfarbe.

Einige Quellen zur Verfügung, um Hausbesitzer schlage Dachboden Belüftung mit Asphalt-Schindel-Dach-Systeme notwendig. Asphalt Kies Hersteller #39; Garantien, können zum Beispiel Abdeckung ihrer Mindestlüftung Anforderungen abhängig zu machen. Eigenheimbesitzer sollten Hersteller Anforderungen spezielle Belüftung finden Sie bei der Auswahl ein Asphaltbelag Schindel.

Belüftung von Dachböden kann untergebracht werden, mithilfe einer der beiden Methoden:

  • Passive Belüftung

  • Betriebene Lüftung

Passive Belüftung

Die gängigste Methode zum Dachboden Belüftung für Asphalt Schindel Dach Baugruppen wird durch nonpowered, passive Lüftung. Diese Methode beruht vor allem auf natürliche Luftkonvektion — die Aufwärtsbewegung der erwärmten Luft wegen seiner geringeren Dichte – aber auch Windkraft Druckdifferenzen nutzen können.

Natürlicher Konvektion ist verantwortlich für die Initiierung der aufwärts Luftstrom durch einen Dachboden. Dieser Luftstrom kann beibehalten werden, um Hilfe bei der kontinuierliche Luftzirkulation durch den Dachboden Einlassdüsen platziert niedrig in den Dachboden machen kältere Luft zur Verfügung, um die erwärmte Luft zu ersetzen durch Öffnungen im Dachgeschoss hoch platziert erschöpft. Konvektion-assistierte Beatmung ist am effektivsten, wenn etwa gleiche Mengen von Belüftungsöffnung Bereiche an den Leibungen oder Traufe und am oder im oberen Bereich der Dachbodenraum platziert werden. Dies ist in der Abbildung unten dargestellt und wird als Quot; ventilation.quot ausgeglichen;



Abbildung: Passive Belüftung der Dachbodenraum. Untersicht oder Traufe mit Firstlüftung in einer ausgeglichenen Konfiguration wird angezeigt.

Passiver Belüftung kann mit Wind-gestützte Abluftöffnungen konfiguriert werden. Diese Produkte beschäftigen Windgeschwindigkeit induzieren Druckabfall über die Lüftungsöffnungen so Luft gezwungen ist oder Quot; Pulledquot; aus dem Dachboden. Sie sind in der Lage, das Volumen der Luft aus einem Dachboden deutlich zu erhöhen, wenn ausreichende Zufuhr Öffnungen sind ebenfalls vorhanden.

Wind-gestützte Lüftungsöffnungen sollte nicht verwendet werden in Kombination mit anderen passiven Entlüftungsöffnungen, die hoch auf dem Dach platziert, da Luftstrom in den windigen Bedingungen die Einlassdüsen weitgehend negiert die Vorteile der Ventilation umgehen kann. In ruhiger Luft Wind-gestützte Öffnungen Funktion genau wie Konvektion-gestützte Öffnungen. Die beliebten Sorten von Wind-gestützte Abluftöffnungen sind Turbinen und Schindel-über ridge Öffnungen.

Die2012 internationale Wohn-Code(IRC) erfordert Querlüftung unter umhüllende Dach über Dachböden mit flachen Böden und wo gibt es Freiräume zwischen der Decke und Dachterrasse in Gebäuden mit Gewölbedecken (Dom). Diese Anforderungen gelten für Neubau und Dach Projekte.

2012-IRC Abschnitt R806, Quot; Dach-Lüftung, Quot; schreibt eine Mindestfläche von Lüftungsöffnungen, die ein 1/150 Bruchteil der Fläche des Raumes belüftet ist. Der Code erlaubt weniger Belüftungsöffnung Bereich – bis auf eine Mindestquote von 1/300 – wenn eine Dampfbremse 1 Dauerwelle oder niedriger Übertragungsrate Warm im Winter auf der Decke in kalten Klimaten und/oder mindestens 40 Prozent enthalten ist und nicht mehr als 50 Prozent der Belüftungsöffnung Bereich Kalkes zugeordnet ist nicht mehr als 3 Fuß unter dem Grat oder Höhepunkt und Lüftungsöffnungen und das Gleichgewicht der Lüftung erfolgt durch Aufnahme Lüftungsschlitze an oder nahe der Traufe. Eine Dampfbremse ist ein Material verwendet, um die Strömung des Wasserdampfes in einer Dachgruppe spürbar zu reduzieren.

Der Code erfordert auch ein Mindestabstand von 1 Zoll zwischen Decke Isolierung, umhüllende Dach und Aufnahme Lüftungsöffnungen, ungehinderten Luftstrom zu ermöglichen.

Wenn passive Dachboden Belüftung verwendet wird, empfiehlt NRCA die minimale Menge an net kostenlose Belüftungsfläche (total freie Querschnittsfläche der Lüftungsöffnungen) von 1 Quadratfuß für jeden 150 qm Wohnfläche Dachgeschoss. Darüber hinaus empfiehlt NRCA auch die Höhe der Belüftungsöffnung Bereich in passive Systeme gleichmäßig zwischen die Traufe (Aufnahme) und Kamm (Abgas) zugeordnet werden.

Durchschnittstemperaturen im Januar 30 F oder niedriger sind, empfiehlt NRCA eine Dampfbremse Warm im Winter auf der Dachbodenisolierung Raum (Decke Seite) zu verwenden. Eine Dampfbremse muss ohne Unterbrechung effektiv zu sein. Pausen oder Öffnungen, z. B. nicht versiegelten eingelassenen Decke Licht Gefäße, Dachboden Luken und Dienstprogramm Verfolgungsjagden in Wände Decke Dampf Verzögerer besiegen, weil Wasserdampf mit Raumluft entweichen in Dachboden oder Lüftung Räume transportiert wird.


Betriebene Lüftung

Als Alternative zu einer passiven Lüftungsanlage gezwungen oder angetrieben kann Belüftung angebracht sein. Luftverdrängung in Höhe von 1 Kubikfuß pro Minute pro Quadratfuß Dachboden Wohnfläche gilt allgemein als gleichwertig zu einem Verhältnis von 1: 150 Belüftung.

Ähnlich wie bei passiven Dachboden Belüftung, wenn mit Lüftung mit Strom versorgt, ist es wichtig, die sorgen für ausreichende Mengen von angesaugte Luft in den Dachboden berücksichtigen und kompensieren die Menge an Luft, die durch die betriebene Lüftung erschöpft sein werden.


Abbildung: Powered Belüftung der Dachbodenraum. Eine angetriebene Vent nahe Ridge mit Einlassdüsen an den Leibungen oder Traufe werden angezeigt.

Angetriebene Lüftungsöffnungen sollte nicht verwendet werden, in Kombination mit anderen Öffnungen Spitzenplätze auf dem Dach, weil gezwungen Luftstrom können die Einlassdüsen abbrechen weitgehend die Vorteile der ausgewogene Belüftung umgehen. Auch, in einigen Fällen die Luftansaugung erstellt von angetriebenen Abluftöffnungen Eindringen von Wasser durch andere Auspuff Lüftungsöffnungen führen.


Ein paar:Was dachte ich? Mein Haus-Lackfarben Der nächste streifen:Der Schlüssel zum langfristigen Dach System Performance Vorschlag von NRCA